Diabetes mellitus in der Pflege

Diabetes mellitus ist ein wichtiges und spannendes Thema und berührt nicht nur die Arbeit in der Pflege, oft sind auch Menschen im privaten Bereich betroffen.
Was kann man tun, wenn die Diagnose gestellt wird, wie berate und behandle ich Patienten/Klienten?
Die Fortbildung soll einen guten Überblick über das Krankheitsbild verschaffen.
Inhalte:
Säulen der Diabetestherapie
Medikamente/Insulin
Blutzuckermessung
Spritztechnik
Folgekrankheiten
Dozent:innen:
Edith Rebmann
Krankenschwester, Praxisanleiterin
Organisatorisches
Veranstaltungsort: Denzlinger Str. 14, 79312 Emmendingen
Uhrzeit: 13:00 – 16:00 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 55,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 7

Ähnliche Beiträge