Zertifizierte Fortbildungen im Sozial- und Gesundheitswesen

Switch Akademie

Nach der DGKH-Leitlinie unkonventionell aufbereitet
Kurs 2020-11
Zielgruppe

Führungskräfte

Pflegefachkräfte

Pflegehilfskräfte

spez. Fachkräfte

Privatpersonen

Beschreibung
Im Pflegebereich sind regelmäßige Hygieneschulungen durch die Qualitätsprüfungsrichtlinie (QPR) vorgeschrieben – aber müssen diese immer langweilige und lästige Theorie sein? In diesem Kurs wird der Pflicht eine Menge Kür beigemischt, um so die von der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) vorgegebenen Themen auf  anschauliche Art und Weise aufzuarbeiten. Ein fundiertes Basiswissen in der Hygiene v.a. bezüglich der Infektionsprävention ist von enormer Wichtigkeit, da Wissensdefizite in diesem Bereich zur direkten Gefährdung des Patienten führen können. Praktische Übungen unterstützen theoretische Elemente und unterstreichen die unabdingbare Notwendigkeit von Hygienemaßnahmen in der Pflege.
Inhaltsschwerpunkte
  • Wozu Hygiene?
  • Gesetzliche Vorgaben
  • Mikrobiologisches Grundwissen
  • Händehygiene
  • Personalschutz
  • Reinigung / Desinfektion / Sterilisation
  • Medizinprodukte und deren Aufbereitung
Ziele
Nach dem Kurs haben Sie die Grundprinzipien der Hygiene im Arbeitsalltag verstanden und können diese sinnvoll und begründet in allen Situationen umsetzen. Es wird ein nachhaltiges Verständnis für Hygienemaßnahmen erzielt, mit dem Infektionsprävention „gelebt“ werden kann. Korrektes Durchführen von speziellen Handlungsabläufen sind geübt worden und können sicher in der Praxis angewendet werden.

Termine

Halbtags im ersten Halbjahr  | 13:30 - 17:00 Uhr
Halbtags im zweiten Halbjahr | 13:30 - 17:00 Uhr

Dozierende

Dr. Inga Riske
Dr. Inga RiskeDiplom-Biologin & Qualitätsbeauftragte

Fortbildungspunkte

4 Punkte

Veranstaltungsort

Switch Akademie GmbH
Schulungsraum Freiburg
Kosten
70 € inkl. MwSt. 19%