Zertifizierte Fortbildungen im Sozial- und Gesundheitswesen

Switch Akademie

Verhütung und Bekämpfung nosokomialer Infektionen und multiresistenter Erreger
Kurs 2020-13
Zielgruppe

Führungskräfte

Pflegefachkräfte

Pflegehilfskräfte

spez. Fachkräfte

Privatpersonen

Beschreibung
Nosokomiale Infektionen und das Auftreten von Krankheitserreger mit speziellen Resistenzen und Multiresistenzen sind ein immer größer werdendes Problem in unserer Gesellschafft. Erfahren Sie in diesem Kurs Hintergründe zu den typischen nosokomialen Infektionskrankheiten sowie zu den Keimen, die diese verursachen. Lebensweisen, Pathogenitätsfaktoren und Übertragungswege der relevantesten multiresistenten Erreger (MRE) werden besprochen. Durch die Entstehung von Resistenzen können bislang wirksame Antibiotika häufig nicht mehr eingesetzt werden. Ihnen wird Basiswissen zu den verschiedenen Antibiotikaklassen vermittelt und die Ursachen der Resistenzentwicklung erläutert. Anhand von Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) und der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) werden der spezielle Umgang mit MRE-Trägern und entsprechende Maßnahmenpläne zur Sanierung besprochen.
Inhaltsschwerpunkte
  • Epidemiologie nosokomialer Infektionen
  • Arten von MRE (MRSA, MRGN, VRE,…)
  • Antibiotikaklassen und Entstehung von Resistenzen
  • Ausbruchsmanagement
  • Spezielle Hygienemaßnahmen
  • Sanierung von MRE-Trägern
  • Infektionsprävention bei Risikopatienten
Ziele
Am Ende des Kurses wissen Sie um die Komplikationen, die mit nosokomialen Infektionen, im Speziellen hervorgerufen durch MRE, einhergehen. Sie verstehen die Relevanz der Vorbeugung und Bekämpfung durch strikte Einhaltung von Hygienevorschriften und strukturierten Vorgehensweisen.

Termine

Halbtags im ersten Halbjahr  | 13:30 - 17:00 Uhr
Halbtags im zweiten Halbjahr | 13:30 - 17:00 Uhr

Dozierende

Dr. Inga Riske
Dr. Inga RiskeDiplom-Biologin & Qualitätsbeauftragte

Fortbildungspunkte

4 Punkte

Veranstaltungsort

Switch Akademie GmbH
Schulungsraum Freiburg
Kosten
70 € inkl. MwSt. 19%